FDP Tecklenburg

Stadtverband

Archiv vom 11.10.2010:

FDP bedankt sich für rege Beteiligung im Dorfgemeinschaftshaus

Leddes Wappen
Leddes Wappen
Am 4. Oktober nutzten zahlreiche Ledder Bürger das Angebot des FDP-Stadtverbands zum Gedankenaustausch über aktuelle Themen im Dorf. Ausgangspunkt war die Vorstellung von Ideen zur Nutzung des derzeit brachliegenden Areals "Rolfes" durch den stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden Gerd Aschebrock.

Hierunter eine Auflistung der Themen, die von interessierten Bürger vorgeschlagen wurden zur Weiterleitung an die Verwaltung und den Stadtrat bzw. betroffene Kreis- und Landesstellen:

- Grundstück Rolfes: mögliche Gewinnung eines Investors zum Bau von Wohneinheiten „50+“ für ältere Menschen, die an Pflege-Dienstleistungen interessiert sind. Eventuell auch die Möglichkeit, ein Café zu integrieren. Ähnliche Projekte laufen z.Zt. erfolgreich z.B. in Ladbergen oder Lengerich

- Taxibus:
o Verringern des Preises für einen Einzelfahrschein von derzeit zu hohen 4,40 €
o Verlängerung der Linie bis Tecklenburg Stadt
o Verlängerung der Nutzungszeiten bis 22 oder 23 Uhr – somit Möglichkeit der Nutzung z.B. der gastronomischen Angebote und der Freilichtbühne in Tecklenburg Stadt
Siehe dazu den FDP-Antrag im Stadtrat

- Gastronomie in Ledde: in die Planung der Wirtschaftsförderung aufnehmen

- Wassertretbecken: derzeitige Planung mit Bouleplatz an der Schule scheint noch nicht ausgereift – Anwohner und Schule sollten in die weitere Gestaltung mit einbezogen werden. Alternativstandort bei Objekt Rolfes (wegen der Nähe zum Wanderweg und zum Sundern) ist nach der Rats-Entscheidung hinfällig

- Osnabrücker Straße Richtung Lotte: Prüfung einer Einschränkung des LKW-Verkehrs

- Schaffung öffentlicher Parkplätze, etwa Nahe der Kirche, oder als Wanderparkplatz im Eingang Sundern: Prüfung der verfügbaren Flächen

- Verkehrsberuhigung der Ledder Dorfstr.

- Einbiegung Windmühlenstr. ìn Ledder Dorfstr.: Sicht-Spiegel anbringen ?

Der FDP-Stadtverband Tecklenburg bedankt sich für alle Beiträge und wird diese Themen, wo möglich, in die politische Beratung einbringen.

Weitere Anregungen sind herzlich willkommen bei Geschäftsführer Roland Siegers, Dachsweg 2, 49545 Tecklenburg; Tel. 05482-92 91 87; Roland.Siegers@fdp-tecklenburg.de
Druckversion Druckversion 
Suche

Diskutieren Sie mit !

Der Stadtverband der FDP Tecklenburg lädt Sie dazu ein, Anregungen, Meinungen, Kritik oder Lob mit uns zu teilen. Schreiben Sie uns eine email zu aktuellen Themen der Tecklenburger Politik - und nehmen Sie die Möglichkeit wahr, Ihren "Leserbrief" auf dieser Website wiederzufinden. Mail an FDP Tecklenburg

FDP Tecklenburg auf Facebook

Mitmachen


Positionen